§§ 204 VVG Neuer Entwurf - Regelung für Unisextarife

Ab Januar 2013 darf das Geschlecht die Prämienberechnung bei Versicherungsbeiträgen nicht mehr beeinflussen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Alle Tarife dürfen ausschließlich nach den Regelungen für Unisex-Tarife kalkuliert werden.

Vermutlich wird es so sein, dass Frauen niedrigere und Männer höhere Prämien als bisher zu zahlen haben. Das gilt nicht für bereits vor 2013 abgeschlossene Verträge.

Mit der aktuellen Version des Tarifwechselrechts nach §204 VVG könnten zukünftig Kunden, die Ihren Vertrag erst nach 2012 abgeschlossen haben, auf die Idee kommen nach Abschluss einenTarifwechsel innerhalb der Gesellschaft in Alttarife zu beantragen, die noch nach altem Recht kalkuliert wurden. Dadurch kann besonders Männern ein Prämienvorteil entstehen.

Um Nachteile für die Versichertengemeinschaft zu vermeiden, hat das Bundeskabinett am 29. August 2012 den „Gesetzesentwurf zur Änderung versicherungsrechtlicher Vorschriften“ gebilligt. Unter anderem sieht dieser Gesetzesentwurf auch die Anpassung des §204 VVG vor.

Das Tarifwechselrecht nach §204 VVG soll im Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 um folgenden Satz erweitert werden:

„Ein Wechsel aus einem Tarif, bei dem die Prämien geschlechtsunabhängig kalkuliert werden, in einen Tarif, bei dem dies nicht der Fall ist, ist ausgeschlossen“

Aktuell ist das Gesetz noch nicht verabschiedet. Vermutlich wird es jedoch keine Änderung mehr bezüglich des §204 VVG im Gesetzgebungsverfahren geben.

Was bedeutet das für Sie?

Das neue Tarifwechselrecht schließt den Wechsel von Unisextarifen in Bisextarife aus. Wenn Sie einmal in Unisextarifen versichert sind, werden Sie dies auch für den Rest der Vertragslaufzeit bleiben.

Noch nicht PKV versichert

Ob Mann oder Frau: Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich privat zu versichern, sollten Sie keine Zeit verlieren und sich informieren.

Bereits PKV versichert

Wenn Sie bereits privat krankenversichert sind, wenden Sie sich schnellstmöglich an einen Fachmann für Tarifwechselrecht. Durch geschickte Vertragsgestaltung können Sie die Neuerungen im Versicherungsvertragsrecht für sich nutzen und zukünftig davon profitieren.




Kostenlos Tarif prüfen