Unabhänige Versicherungsberater

Was ist ein Versicherungsberater?

Versicherungsberater ist nach der gesetzlichen Definition des § 34 e Absatz 1 Gewerbeordnung, wer gewerbsmäßig Dritte über Versicherungen berät, ohne von einem Versicherungsunternehmen einen wirtschaftlichen Vorteil (zum Beispiel eine Provision) zu erhalten oder in anderer Weise von einem Versicherungsunternehmen abhängig (zum Beispiel als Angestellter der Versicherung) ist. Die Zulassung beinhaltet die Erlaubnis der Rechtsberatung in Versicherungsangelegenheiten und der Vertretung des Kunden gegenüber dem Versicherungsunternehmen. Da es Versicherungsberatern ausdrücklich untersagt ist, Provisionen von Versicherungsunternehmen entgegenzunehmen (§ 34 e Absatz 3 Satz 1 Gewerbeordnung), beraten Versicherungsberater gegen ein Honorar, welches vom Kunden zu entrichten ist.

Abgrenzung zu Versicherungsmaklern und Versicherungsvertretern

Anders als Versicherungsberater befinden sich Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler in einer mittelbaren oder unmittelbaren Abhängigkeit von Versicherungen. Versicherungsmakler sind mittelbar von Versicherungen abhängig, da ihre Arbeit über die Auszahlungen von Provisionen für abgeschlossene Verträge finanziert wird. Versicherungsvertreter sind über die mittelbare Abhängigkeit der Versicherungsmakler hinaus zusätzlich auch unmittelbar abhängig, da sie unter dem „Haftungsdach“ der Versicherung stehen und daher die Vorgaben der Versicherungen zu befolgen haben.

Freie Beratung beim Tarifwechsel

Vielen Versicherungsvertretern ist es untersagt, auf Tarifoptimierungsmöglichkeiten hinzuweisen. Darüber hinaus verringert sich dadurch auch die Bestandspflegeprovision (1-2 % der laufenden Beiträge), die sowohl Versicherungsvertreter als auch Versicherungsmakler erhalten. Aufgrund der niedrigen Beiträge verschlechtert sich folglich die Einnahmesituation. Eine Beratung gegen Honorar ist beiden Berufsgruppen untersagt. Folglich haben Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler in den meisten Fällen kein wirtschaftliches Interesse an einem Tarifwechsel.

Zahlen aus 2012

Im Jahr 2012 waren rund 258.000 Personen im Versicherungsvermittlerregister erfasst. Hiervon waren rund 212.000 Versicherungsvertreter und 45.000 Versicherungsmakler registriert. Dem gegenüber stehen lediglich 223 Versicherungsberater. Das heißt, dass lediglich 0,1 % aller Berater im Bereich der Versicherungen vollkommen unabhängig sind.




Kostenlos Tarif prüfen