Pauschalleistungen

Zusätzlich zur erfolgsabhängigen Beitragsrückerstattung ist in verschiedenen Tarifen die Pauschalleistung bei Leistungsfreiheit zu finden. Der Versicherte erhält Sie, wenn er im vergangenen Kalenderjahr keine Rechnungen eingereicht hat. Im Gegensatz zur Beitragsrückerstattung wird die Pauschalleistung vertraglich zugesichert. Sie kann neben einer Beitragsrückerstattung oder auch alleine stehen.

Aber die Pauschalleistung ist in der PKV in weiteren Bereichen zu finden. Der Versicherer zahlt für Leistungen anstatt der tatsächlich anfallenden Kosten eine Pauschale in vereinbarter Höhe.

Es gibt Pauschalleistungen für Vorsorgeuntersuchungen, bei Pflegebedüftigkeit oder bei Kuraufenthalten. Neben den anfallenden Behandlungskosten bei einer Entbindung kann auch eine Pauschalleitung gezahlt werden. Es gibt sogar Tarife, die Pauschalen zahlen, wenn Versicherte einen normalen BMI oder Blutwerte im Normbereich nachweisen. Auch Nichtraucher können mit einer Pauschalleistung belohnt werden.


Beispiele für Pauschalleistungen:


Allianz AktiMed Tarif Best 90

Es besteht ein Anspruch auf eine einmalige Pflegepauschale in Höhe von 2.500,-EUR, wenn für die versicherte Person nach § 14 SGB XI Pflegebedürftigkeit mindestens in Pflegestufe II nachgewiesen wird. Es besteht ein Anspruch auf Pauschalen für bestimmte Vorsorgeuntersuchungen in bestimmten Intervallen lt. einer Liste des Versicherers, ohne dass der Anspruch auf erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung verloren geht und ohne Anrechnung der Selbstbeteiligung. Dies sind zur Zeit Gesundheitsuntersuchungen, Mammographie, Krebsvorsorge und Darmspiegelungen. Voraussetzung für die Pauschalleistung ist die Leistungsfreiheit im gesamten Tarif.


Hanse Merkur Tarif KVE3

Personen ab dem 20.Lebensjahr bzw. nach Beendigung der Ausbildung erhalten einen Gesundheitsrabatt von 10%, falls die vom Versicherer festgelegten Kriterien eines Gesundheits-Checks erfüllt werden.
Werden die Kriterien (Vordruck des Versicherers) innerhalb von 6 Wochen nach der Policierung nachgewiesen, wird der Rabatt ab dem 2.Monat nach Versicherungsbeginn gewährt, sonst ab Beginn des jeweils nächsten Monats. Der Rabatt bleibt für mindestens 12 Monate erhalten, eine Verlängerung ist nach der Überprüfung durch den Versicherers möglich.


Gothaer Tarif MediVita 500

Garantierte Pauschalleistung nach einem leistungsfreien Jahr in Höhe von 2 MB. Voraussetzung für die Pauschalleistung ist die Leistungsfreiheit im ambulanten Bereich des Tarifs. Ein Rumpfjahr bei Versicherungsbeginn wird anteilig berücksichtigt.


Continentale CS2Plus

Der Versicherte erwirbt als Tarifleistung für jedes volle Kalenderjahr, für das keine Leistung in Anspruch genommen wird, einen garantierten Leistungsfreiheitsrabatt in Höhe von 5% (1 Rabattstufe), max. 50%. Für jedes Kalenderjahr, für das Leistung in Anspruch genommen wurde, verringert sich der Rabatt ab dem 1.Juli des Folgejahres um 2 Rabattstufen, bis auf max. 100% des Normalbeitrags. Voraussetzung für die Pauschalleistung ist die Leistungsfreiheit im gesamten Tarif.




Kostenlos Tarif prüfen