Beitragsreduzierung

Wie kann ich meine Beiträge für die private Krankenversicherung senken?

Der einfachste Weg, Beiträge für die private Krankenversicherung zu senken, ist auf Leistungen zu verzichten oder die Selbstbeteiligung zu erhöhen. Beide Wege sind in der Regel nicht erwünscht, wobei der kritische Blick auf Leistungen und Selbstbeteiligung in manchen Fällen durchaus ratsam ist. Der effektivste Weg ist in der Regel in Tarifwechsel innerhalb des bestehenden Vertragsverhältnisses. Hierbei wird der bisherige, in der Regel veraltete Tarif gegen einen vergleichbaren neueren Tarif ersetzt. Alle erworbenen Rechte wie Wartezeiten oder Zahlstaffeln bleiben vollständig erhalten.

Welche Fehler können gemacht werden?

Ein späteres Hinzufügen von Leistungen ist in der Regel nur nach Abschluss einer neuen Gesundheitsprüfung möglich. Genauso verhält es sich bei einer späteren Senkung der Selbstbeteiligung. Sollten also in der Zwischenzeit neue Erkrankungen hinzugekommen sein, sind beide Optionen in der Regel nicht mehr möglich. Insgesamt kann eine Änderung ohne Hintergrundwissen somit zu langfristig folgenschweren Fehlern führen.

Warum ein Tarifwechsel-Spezialist erforderlich ist

Tarifwechsel-Spezialisten verfügen über eine fundierte Fachkenntnis sowie über sehr detaillierte Vergleichs-Software, die alle Tarife des jeweiligen Versicherungsunternehmens, meistens mehr als 30 Tarife, beinhaltet. Somit ist der gesamte Überblick gewährleistet. Weiterhin sind gute Tarifwechsel-Spezialisten über die gesamte Rechtsprechung und die damit verbundenen Konsequenzen für den Tarifwechsel informiert und können diese zum Vorteil ihrer Kunden einbringen.

Der beste Weg die Beitragssenkung ihrer privaten Krankenversicherung zu erreichen ist der professionell herbeigeführte Tarifwechsel innerhalb der bestehenden privaten Krankenversicherung. Aufgrund der Interessenlage der Versicherung und der Versicherungsvertreter bzw. Versicherungsmakler sollten Sie hierbei immer einen Tarifwechsel-Spezialisten, der eingetragener Versicherungsberater nach § 34e der Gewerbeordnung ist, zu Rate ziehen.




Kostenlos Tarif prüfen